Mitgliederbeiträge

Ausgangs-Situation: Die Arbeit einer Arztpraxis ist umso reibungsloser und produktiver, je besser die Harmonie des gesamten Teams ausgeprägt ist. Teamharmonie bezeichnet einen Zustand, bei dem sowohl Strukturen und Prozesse (funktionelle Harmonie) als auch Verständnis und Akzeptanz untereinander (ideelle Harmonie) weitgehend optimiert sind.

Kostengünstiges System, womit Einbettkassetten auch nach vielen Jahren noch identifizierbar sind. Die Etiketten werden auf der Kassette vernietet und fallen nie mehr ab. Zugleich sind die Etiketten Chemikalien- und Paraffin-resistent. Das Kennzeichnen von Gewebeproben ist eine Herausforderung für jedes pathologische und histologische Labor. Vorwiegend werden Informationen mit einem Filzstift geschrieben oder beim Einsatz von bedruckten Etiketten fallen diese nach kurzer Zeit wieder ab.

Gemeinsam mehr erreichen: Im optimalen Zusammenspiel von Kliniksekretariaten, Verwaltungen, Ärzten und externen Dienstleistern steckt Potenzial – für eine Effizienzsteigerung der unternehmenseigenen Prozesse und damit zu einer nachhaltigen Kostenreduktion. Mit dem Konzept des MEDICAL OFFICE bietet Siegel Consulting jetzt einen neuen Ansatz, Prozesse zu optimieren und dabei zu gewinnen: Das Medical Office als zentrale Schnittstelle wichtiger administrativer Aufgaben und Abläufe.

1 Ausgangs-Situation: Die Zufriedenheit von Ärzten mit der Betreuung durch den Außendienst bestimmt maßgeblich den Erfolg des Vertriebs. Zwar werden Außendienstmitarbeiter firmenseitig einheitlich ausgebildet und trainiert, dennoch beeinflusst jeder durch seine individuellen Persönlichkeitsmerkmale, die Art der Gesprächsführung, den Umfang seiner Kompetenz und die angebotenen Serviceleistungen ganz unterschiedlich die Arztzufriedenheit.

Auf der diesjährigen conhIT in Berlin stellt das Deutsche Gesundheitsnetz (DGN) eine Verschlüsselungs- und Authentisierungslösung für die von der IGV Connect AG entwickelte InGAmed-Plattform vor. Die Software zur Steuerung von Versorgungs- bzw. Kooperationsverträgen ermöglicht intersektoral agierenden Leistungserbringern u. a., medizinische Dokumente für Kollegen auf einem zentralen Server verschlüsselt bereitzustellen. Das DGN stellt hierfür einen virtuellen Schlüsseldienst zur Verfügung, der im hauseigenen akkreditierten Trustcenter betrieben wird.

Der Unterstützungsbedarf von Praxisinhabern in ihrer Funktion als Unternehmer nimmt drastisch zu. Die gesundheitspolitischen und Umfeldbedingungen zwingen heute fast jeden Arzt, sich mit diesem Bereich seiner Tätigkeit intensiver zu beschäftigen, die Durchführung von Praxisanalysen und -beratungen wird immer wichtiger für den Praxiserfolg. Einige pharmazeutische Anbieter haben diese Situation als Servicelücke erkannt und bieten mit großem Erfolg Lösungen in Form eigener Beraterstäbe an.

Im Service gilt es zusehends mehr die gezielte Aufmerksamkeit des Kunden zu gewinnen. Aktive Vermarktungsansätze können dabei helfen. Konsumenten scheinen dem explosionsartig wachsenden Angebot an Services zu begegnen, indem sie sich auf die Angebote fokussieren, die erfolgreich vermarktet werden. Serviceanbieter müssen deshalb zukünftig Nutzen, Vorteile und Mehrwert ihrer Leistungen für den Kunden deutlich herausstellen und darüber hinaus ein gezieltes Marketing betreiben.

Der anfängliche Preisvorteil von Granulaten zu Polypropylen-Bindemitteln (Sorptionsmittel) wandelt sich sofort, wenn es um die Entsorgung geht. PP-Bindevliese sind sehr saugfähig und zudem wesentlich leichter als herkömmliche Bindemittel.  Die Entsorgung ist deshalb enorm günstig. Granulat ist noch immer das meist verwendete Material zum Reinigen von Öl- und Chemikalienverschmutzungen im industriellen Bereich.

Mit dem Brady Labor-Etikettendrucker LabXpert™ V2.0 sind gut lesbare, professionell aussehende Etiketten für alle Laborproben zu erstellen. Der LabXpert™ V2.0 wie auch die Etiketten- und Farbbandmaterialien wurden speziell für den Laboreinsatz entwickelt und sind für die GLP-konforme Beschriftung im Labor bestens geeignet.

Die Arbeit einer Arztpraxis ist umso reibungsloser und produktiver, je besser die Harmonie des gesamten Teams ausgeprägt ist. Teamharmonie bezeichnet einen Zustand, bei dem sowohl Strukturen und Prozesse (funktionelle Harmonie) als auch Verständnis und Akzeptanz untereinander (ideelle Harmonie) weitgehend optimiert sind.