Reisen, Fitness und Wellness

Foto: aboutpixel.deDer Wellnessurlaub gehört weiterhin zu den beliebtesten Reiseträumen der Deutschen. Jeder dritte Haushalt – das sind 11,5 Mio. – zieht ihn in Betracht, 5,6 Mio. Haushalte haben ihn bereits gemacht. Kein Wunder, versteht inzwischen doch fast die Hälfte der Bevölkerung Wellness als ein wichtiges Thema für das eigene Leben. Dies ergab die neue Grundlagenstudie Wellness Sensor, die gemeinsam vom Deutschen Wellness Verband (DWV) und GfK Travelscope in Berlin vorgestellt wurde.

Foto: garminGarmin, weltweit führender Hersteller mobiler Navigationsgeräte, stellt ein neues Mitglied seiner Serie von Trainingscomputern vor: Der FR60 ist eine moderne Fitness- und Laufuhr mit bestechendem Design und Bedienkomfort. Neben der digitalen Pulsmessung und einem sehr kleinen Laufsensor überzeugt der FR60 durch eine kinderleichte Datenübertragung zum PC.

Über 100 Naturparke gibt es derzeit in Deutschland und sie erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Es gibt viele Möglichkeiten, diese einzigartigen Landschaften zu erleben und zu entdecken. Einige davon hat der Verband Deutscher Naturparke e. V. (VDN) in seiner neuen Broschüre "Reisen in die Naturparke 2009" zusammengestellt.

Wie das Statistische Bundesamt anlässlich des Tages der zivilen Luftfahrt mitteilt, lag im dritten Quartal 2008 die Zahl der auf deutschen Flughäfen abfliegenden Passagiere (27,1 Millionen) um 0,8% unter dem Ergebnis des entsprechenden Vorjahreszeitraums. Auf Quartalsbasis hatte es im Vorjahresvergleich zuletzt im dritten Quartal 2002 einen Rückgang gegeben.

Foto: Gut Klostermühle Gesundheit, Schönheit und Vitalität sind durch ihre Reinheit bestimmt. Dem inneren Rhythmus lauschen, ein Gefühl für sich bekommen, von Lebens-Mitteln schöpfen, Harmonie spüren, eine friedliche Heimat im Selbst finden - dies ist der unsichtbare Weg der Gesundheit.

Foto: wellness-infoseite.deIn den vergangenen Jahren hat sich die Unterspritzung von Falten in der Schönheitsmedizin fest etabliert. Immer mehr Frauen und auch Männer lassen sich mal eben in der Mittagspause ihre Falten mit sogenannten Fillern beim Schönheitsdoktor wegspritzen.

Hans Lauber hat am eigenen Leib erfahren, welche positiven Auswirkungen ein bewusst gesundes Leben haben kann. Vor über acht Jahren brach bei dem damaligen Medien-Manager ein massiver Lifestyle (Typ2) – Diabetes aus, er stand kurz vor dem Spritzen von Insulin, hatte erste schwere Augenschäden.

"Fahrradtourismus ist ein zunehmend bedeutender Wirtschaftsfaktor und Wachstumsmarkt. Das Fahrradfahren wird für viele Urlauber immer attraktiver und ist ein wichtiger Beitrag zu einer gesunden und umweltverträglichen Mobilität", sagte der Beauftragte der Bundesregierung für Tourismus, Ernst Hinsken MdB, heute in Berlin anlässlich der Auftaktveranstaltung für das Pilotprojekt Radweg "D-Route 3 / Europaradweg R1".

Foto: aboutpixel.de"Die Entwicklung des Freizeitsports Wandern ist eine echte Erfolgsgeschichte. Inzwischen wandern 34 Millionen Deutsche während ihrer Freizeit und im Urlaub. Auch immer mehr jüngere Menschen entdecken die Rückbesinnung auf die Natur als eine attraktive Freizeitbeschäftigung. Beim Wandern fernab von der Hektik des Alltags können die Menschen wieder zu sich finden", so Ernst Hinsken, Beauftragter der Bundesregierung für Tourismus.

Foto: transoceanSonne, Strand und fremde Kulturen - für Dialyse-Patienten und ihre Begleitung bedeutet dies neben mühsamer Planung oftmals einen Verzicht auf erholsame Urlaubstage. Ab November 2008 bietet Transocean Tours erstmalig eine Dialyse-Möglichkeit an Bord des Kreuzfahrtschiffes MS »Astor« auf 18 unterschiedlichen Reisen ab Dubai, in das Nordland oder durch die Ostsee, das Mittelmeer und das Schwarze Meer an.