Reisen, Fitness und Wellness

Gute Nachrichten für alle, die keine Hanteln, Stepper oder andere Fitnessgeräte besitzen und trotzdem zu Hause trainieren wollen: es geht auch ohne! Das erfinderische Workout kostet nicht einen Cent, denn alles Notwendige hat man schon zu Hause. Und das Beste: Das Workout dauert nur 15 Minuten.

Clubbesuche zu ermäßigten Konditionen und FitnessCheck bescheren Teilnehmern Bonuspunkte. Der Ansporn, gesünder zu leben, ist bald größer denn je: Am 1. Juli 2016 fällt der Startschuss für das Vitality Gesundheitsprogramm der Versicherungsgruppe Generali Deutschland, einer der größten Erstversicherer des Landes. Fitness First spielt als einer der Kooperationspartner eine entscheidende Rolle. "Wir bieten Vitality Teilnehmern ein ganzheitliches Fitnessangebot zu hochattraktiven, ermäßigten Konditionen," sagt Stefan Tilk, Geschäftsführer der Fitness First Germany GmbH. "Vitality ist das weltweit größte anreizbasierte Gesundheitsprogramm und ein starker Motivationsfaktor, sich gesundheitsbewusst zu verhalten - ebenso wie ein Mehrwert für Fitness First Mitglieder, die mitmachen."

Das Team Emsland betreibt einen eigenen Onlineshop mit diversen Körperpflegeprodukten. Darunter finden sich z.B. Balsame, Lotionen und Cremes. Dazu gehören unterschiedlichste Fußpflege-, Hautpflege- und Moorprodukte. Hinzu kommt der Bereich "Wohlfühlen", der ebenfalls mit ansprechenden Pflegeartikeln aufwartet. Zu den offerierten Moorprodukten gehören beispielsweise  Moorseife sowie Moorbalsam, das in einer praktischen Pumpdose oder in der Tube bestellt werden kann.

Pünktlich zum Weihnachtsfest 2016 startet die deutsche Agentur für Schönheitsoperationen und Haartransplantationen MEINE NEUE SCHÖNHEIT ihre diesjährige Weihnachtsaktion. Auf ausgewählte Behandlungsmethoden sind Einsparungen bis zu 1.000 EUR möglich. Die einmaligen und zeitlich begrenzten Angebote richtet sich dabei sowohl an Männer als auch an Frauen.

Die Webseite MassagenNet enthält viele Informationen zu Massage-Techniken, Zubehör, dem Beruf des Masseurs und diversen weiteren Themen. Neben Anleitungen wird auch ein Dienstleisterverzeichnis bereitgestellt. MassagenNet ist ein Informationsportal zum Thema Massage, das vielfältige Artikel bereitstellt, beispielsweise mit Massage-Anleitungen sowie Erläuterungen zu entsprechendem Zubehör.

Mit der Ferienzeit beginnt auch die Hochsaison für Markenpiraten. Vor der Reise kaufen viele im Internet noch schnell billigen Sonnenschutz oder gefälschte Marken-Sonnenbrillen für den Spaziergang an der Strandpromenade. Aber auch am Urlaubsziel selbst nutzen Reisende die Gelegenheit für eine Schnäppchenjagd – insbesondere in südlichen Ländern wie Italien, Türkei oder Thailand verticken fliegenden Händler gefakte Luxus-Uhren, Handtaschen oder Marken-Parfums zu Spottpreisen an Touristen.

Während der Schwangerschaft: Ein Verwöhn-Programm. Je größer der Bauch wird, je länger die Schwangerschaft andauert, desto größer wird auch die persönlich empfundene Anstrengung – bei aller Vorfreude. Zeit sich ein paar persönliche Streicheleinheiten zusätzlich zu verschaffen. Zum Beispiel mit einem Wellness-Aufenthalt und einem selbst gewählten Verwöhn-Programm. Motto: Wellness mit Bauch – soll Sie auch! Im Vital- und Wellnesshotel Zum Kurfürsten an der Mittelmosel weiß man um die Befindlichkeiten von Schwangeren, aber auch um deren Wünsche und Ansprüche.

Die Sauna ist für gesunde Babys und Kleinkinder problemlos Saunabaden ist in Finnland vor allem eine Sache der Familie. Kein Wunder, wenn bereits Säuglinge in der Sauna zu finden sind. Eine Untersuchung der Universitäts-Kinderklinik Magdeburg ergab, dass gesunde Babys den Kreislauf- und Temperaturbelastungen problemlos gewachsen sind.

Foto: OpenfloatSpa-Trend Floating: Mindestens 25% Salzgehalt und eine Wassertemperatur von 35-36 Grad ermöglichen das schwerelose, völlig entspannte Schweben. (Foto: Openfloat). Für das neue Jahr zeichnen sich aus Sicht des Deutsche Wellness Verband folgende Trends ab:

An der Mittelmosel: LifeStyle als Selbstverständnis zur Gesundheit. Entdeckungen der körpereigenen Welten. „LifeStyle, das hat mit einem guten Lebensgefühl zu tun; aber auch mit dem eigenen Selbstverständnis. Allerdings gar nichts mit Styling“! Kurz und knapp ist die Aussage von Privathotelier Heiner Buckermann, geht es um das Credo seines Vital- und Wellnesshotels Zum Kurfürsten in Bernkastel-Kues.