Quelle:   / Bildttext: ESD-Stuhl - die richtige Arbeitshaltung

Seiten

IST DIE RÜCKENLEHNE VERSTELLBAR?
Die Rückenlehne sollte komplett verstellbar sein, damit sie die natürliche Krümmung der Wirbelsäule stützt und bei allen Bewegungen mitgeht. Dasselbe gilt für die der Ableitung dienenden Armlehnen, die sich den Armen anpassen und so eine entspannte Körperhaltung ermöglichen sollten.

ESD MATERIAL
Das antistatische Material des Stuhls sollte nicht nur einen sicheren ESD Schutz bieten, sondern auch bequem und praktisch zu handhaben sein. Um die Bewegung auf und mit dem Stuhl zu erleichtern, ist ein mit ESD-Rollen ausgestatteter Stuhl sinnvoll.

Wenn man lange sitzend im Labor arbeitet, ist es neben der Wahl eines bequemen ESD Stuhls ratsam, folgende Regeln zu befolgen, um durch eine korrekte Körperhaltung Schmerzen an Nacken, Rücken, Armen und Beinen zu vermeiden:

Anzeige

Achten Sie darauf, dass Sie möglichst gerade sitzen: Wenn man lange auf einem Stuhl arbeitet, neigt man dazu, zusammenzusacken.
Lassen Sie die Schultern locker nach unten fallen, um eine Verspannung der Nackenmuskulatur zu vermeiden.
Stehen Sie in regelmäßigen Abständen auf und bewegen Sie sich, um die Gelenke zu lockern und den Körper mit Sauerstoff zu versorgen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv