Seiten

Die moderne Arbeitswelt ist global, virtuell und schneller denn je. Weniger Mitarbeiter müssen mehr leisten. Ständige Erreichbarkeit und Multitasking verbrauchen viel Energie. Ständiger Wandel fordert höchste Flexibilität. Was gestern galt, muss für morgen nochmal schnell überarbeitet werden.

Anzeige

Früher waren körperliche, physikalische oder chemische Belastungen die Gründe für Fehltage. Heute stehen die mentalen und kognitiven Belastungen ganz oben. Depression wird oftmals als neue Volkskrankheit bezeichnet. Fast jeder kennt jemanden mit Schlafstörungen oder gar Burnout. Aus dem Stressreport Deutschland der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) geht hervor, dass sich jeder Fünfte überfordert fühlt und 43 Prozent der Berufstätigen über wachsenden Stress beklagen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv