Seiten

Das Kuratorium perfekter Zahnersatz weist darauf hin: Rückenschmerzen können auf eine Fehlfunktion der Kiefergelenke zurückgeführt werden. Ursache können fehlende Zähne, Zähne knirschen oder ein schlecht sitzender Zahnersatz sein. „Beiß doch mal die Zähne zusammen!“, sagt der Volksmund, wenn es stressig wird. Wie eng Zähne und Körper zusammenwirken, lässt sich im Alltag leicht beobachten.

Beispielsweise beim Tragen schwerer Gegenstände: Automatisch werden die Zähne zusammengebissen. Tatsächlich finden täglich mehr als 1.500 Zahnkontakte statt – beim Kauen, Sprechen, Schlucken und auch bei körperlichen sowie psychischen Belastungen. Die dabei entstehenden Kräfte werden durch auf- und absteigende Ketten über den kompletten Körper geleitet. Bei einem fehlerhaften Zusammenbiss – zum Beispiel durch fehlende Zähne oder einem schlecht sitzenden Zahnersatz – treten unphysiologische Funktionen auf, die sich über den Nacken, die Schulter, den Rücken bis hin zum Becken und den Beinen auswirken können.

Anzeige

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv