Seiten

Erste Ergebnisse einer aktuellen Online-Umfrage von dostal-partner management-beratung gmbh, Vilsbiburg, zu Trends in zentralen Wachstumsbereichen des deutschen Gesundheitsmarktes liegen vor. Gesund, alleinlebend und weiblich. So sieht die Kundenzielgruppe im weiterhin wachsenden Teilmarkt Wellness aus. Um genau zu sein, beschreiben bei einer aktuellen Online-Umfrage über 400 Top-Entscheidern aus allen Gesundheitsmärkten, 80,3% mit „gesund“, 67,1 % mit „alleinlebend“ und 60,3% mit „weiblich“.

In den anderen beiden Teilmärkten Prävention und Gesundheitsreisen fielen die Beschreibungen leicht anders aus: Unternehmen im Teilmarkt Prävention konzentrieren sich auf Ältere und Frauen während es im Teilmarkt Gesundheitsreisen ebenfalls Alleinlebende und Ältere sind. Angesichts dieser unterschiedlichen Stoßrichtungen, ist die Konzentration auf eher "gesunde" Menschen im Bereich Wellness um einiges höher. Zum Vergleich: Bei Gesundheitsreisen (34,8%) und bei Prävention (31,1%) trifft man auf die Zielgruppentypisierung „gesund“ deutlich seltener.

So erste Ergebnisse der Herbstumfrage 2011 der dostal & partner management-beratung gmbh, Vilsbiburg und der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft, Bremen. Ziel war es neben der allgemeinen Geschäftsentwicklung weitere Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede zwischen den drei Branchen Wellness, Prävention und Gesundheitsreisen transparent zu machen.

Anzeige
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv