Mitglieder-Beiträge Aktuelle Beiträge Alle Beiträge Das easyConsulting-System - Praxisanalyse-Tool für Pharma- Außendienstmitarbeiter

Mitgliederbeiträge

Das easyConsulting-System - Praxisanalyse-Tool für Pharma- Außendienstmitarbeiter

Der Unterstützungsbedarf von Praxisinhabern in ihrer Funktion als Unternehmer nimmt drastisch zu. Die gesundheitspolitischen und Umfeldbedingungen zwingen heute fast jeden Arzt, sich mit diesem Bereich seiner Tätigkeit intensiver zu beschäftigen, die Durchführung von Praxisanalysen und -beratungen wird immer wichtiger für den Praxiserfolg. Einige pharmazeutische Anbieter haben diese Situation als Servicelücke erkannt und bieten mit großem Erfolg Lösungen in Form eigener Beraterstäbe an.

Viele Mitarbeiter im pharmazeutischen und medizintechnischen Bereich möchten das Instrument "Praxisanalyse" gerne selbst und in der Breite einsetzen. Hierfür hat das Institut für betriebswirtschaftliche Analysen, Beratung und Strategie-Entwicklung (IFABS) in Düsseldorf das easyConsulting-System entwickelt, das Außendienstmitarbeiter in die Lage versetzt, schnell und unaufwändig eigene Praxis-analysen durchzuführen. Das System basiert auf drei zentralen Erkenntnissen:

  • in jeder zweiten Arztpraxis können durch kleine Veränderungen relativ große Optimierungserfolge erzielt werden,
  • gut 2/3 der Problemlösungen sind in Arztpraxen bekannt, vor allem den Mitarbeiterinnen, werden von den Praxisinhabern aber nicht systematisch eingefordert,
  • Außendienstmitarbeiter verfügen aufgrund ihrer Kundenkontakte über eine Vielzahl von Eindrücken und Informationen, mit denen sie Praxisteams bei der Verbesserung ihrer Arbeit helfen könnten, es fehlt vielen Mitarbeitern aber einfach an einer Struktur, um dieses Potential nutzbar zu machen.

Das easyConsulting-System besteht aus Analysebögen, in denen Praxisinhaber, Mitarbeiterinnen, Patienten und der eine Praxis analysierende Außen-dienstmitarbeiter die Stärken und Schwächen der Praxisarbeit erfassen. Es ist ohne betriebswirtschaftliches Vorwissen einsetzbar und qualitativ angelegt, d.h. es werden Meinungsäußerungen erfasst, so dass für die Auswertung keine Statistik-Kenntnisse notwendig sind.

Aus den in kurzer Zeit zu erhebenden Angaben ergibt sich automatisch ein Aktionsplan zur Praxisoptimierung. Der Anwender ist zudem bei der Umsetzung auf keinerlei externe Hilfe angewiesen. Die genannten Punkte bieten Außendienstmitarbeitern die Möglichkeit, eigenständig beliebig viele Praxisanalysen und –beratungen durchzuführen.

Das Arbeitsbuch mit den benötigten Materialien und einer Anwendungsanleitung ist über den Buchhandel erhältlich (Thill, Klaus-Dieter: Das EasyConsulting-System, ISBN: 978-3-8334-9774-2)


Neuere Artikel:
Ältere Artikel:

Leser Bewertung des Beitrags

Drucken

Benutzerdefinierte Suche

gesundheitswirtschaft.info - Newsticker