Mitglieder-Beiträge Aktuelle Beiträge Alle Beiträge MEDICA-Neuheit: Praxisdaten sichern mit dem GUSbox® Online-Backup

Mitgliederbeiträge

MEDICA-Neuheit: Praxisdaten sichern mit dem GUSbox® Online-Backup

Auf der diesjährigen MEDICA präsentieren dgnservice und GUS (Gemeinschaft unabhängiger Softwarehäuser) ihr neues gemeinsames Produkt: GUSbox® Online-Backup ist eine Lösung für die professionelle Online-Sicherung von Praxisdaten. Sie steht ab sofort für alle Arztpraxen bereit, die bereits ihre Datenkommunikation über die GUSbox® abwickeln.

"Praxisdaten selbst zu sichern ist mit viel Arbeitsaufwand, Kosten für die erforderliche Infrastruktur und technischen Risiken verbunden", sagt Dirk Fellenberg, Geschäftsführer der dgnservice. "Mit unserem Rundum-Sorglos-Paket können Ärzte ihre sensiblen Daten komfortabel, aber dennoch höchst zuverlässig absichern." Die Daten werden bereits in der Praxis hochsicher verschlüsselt und verlassen damit zu keinem Zeitpunkt die Praxis in lesbarer Form. Die Speicherung der verschlüsselten Daten erfolgt auf den Sicherheitsservern der dgnservice. "Mit unserem zertifizierten Trustcenter stellen wir die ideale Plattform für diese Anwendung bereit", so Fellenberg weiter.

Die Online-Datensicherung ist als Blackbox-Lösung für alle Praxen möglich, die bereits über die GUSbox® verfügen. Die Kosten richten sich nach der Menge der zu sichernden Praxisdaten: Pro 1 GB Backup-Volumen wird 1 Euro berechnet. Hinzu kommt eine monatliche Grundgebühr von 10 Euro.

GUSbox® jetzt auch im 19-Zoll-Gehäuse

Zudem zeigt sich die GUSbox® auf der MEDICA erstmals im neuen Look. Die Komplettlösung für die Datenkommunikation in der Arztpraxis ist ab sofort auch im 19-Zoll-Gehäuse erhältlich. "Mit diesem Standardformat lässt sich der Router nun problemlos in Serverschränke und Profiracks integrieren", erläutert Fellenberg. Auch die GUSbox® XL, eine Weiterentwicklung der GUSbox®, ist im neuen Format verfügbar. Mit dieser Kommunikationslösung lassen sich Abrechnungsdaten über einen sicheren VPN-Tunnel an das HÄVG-Rechenzentrum übermitteln. Darüber hinaus ermöglichen beide GUSbox®-Varianten eine Anbindung an das KV-SafeNet.

Für Rückfragen und persönliche Gespräche stehen Ansprechpartner am GUS-Messestand in Halle 15, G 25 gerne zur Verfügung.


Neuere Artikel:
Ältere Artikel:

Leser Bewertung des Beitrags

Drucken

Benutzerdefinierte Suche

gesundheitswirtschaft.info - Newsticker