Quelle: Armin Amberg / AnoKath  / Bildttext: Einfache Anwendung und Desinfektion des Fahrzeugs. Bild: A. Amberg

Seiten

Als einziges Mittel auf dem Markt hat AnoKath® Medical sogar die Labor-zertifizierte LOG-Stufe 5,5. Dies bedeutet, dass es bei sachgerechter Anwendung für eine 99,999 prozentige Keimfreiheit sorgt. Das Ganze wirkt laut Hersteller sogar gegen Coronaviren in der Luft und auf Flächen. Denn Letztere besitzen wie Influenzaviren eine äußere Hülle aus Lipiden und Proteinen. Die Eigenschaften dieser Hülle sind entscheidend für eine Infektion. Das Mittel wirkt oxidativ und zerstört die Eiweiß-Hüllstruktur innerhalb einer Minute. So werden die Viren inaktiviert und verlieren die Fähigkeit zur Infektion. Dies gilt auch für das Coronavirus.

Nachgewiesen wirksam

Die desinfizierende Wirksamkeit von AnoKath® Medical gegenüber behüllten Viren wurde an zwei Prüfviren im Labor nachgewiesen, dem Vacciniavirus (Pocken) und dem Rinderdurchfallvirus (BVDV - bovine viral diarrhea virus).
In Bezug auf die Haltbarkeit schlägt das neue Mittel ebenfalls die anderen Marktteilnehmer: Die Lösung, die mit Hilfe des hochwertigen ECALIT®-Verfahrens elektrolytisch aus Kochsalz und Wasser hergestellt wird, bleibt 2 Jahre funktionsfähig und es werden keine Kunststoffe aus den Aufbewahrungsbehältern ausgeschwemmt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv