Quelle: Armin Amberg / AnoKath  / Bildttext: Einfache Anwendung und Desinfektion des Fahrzeugs. Bild: A. Amberg

Seiten

Verantwortliche für Kranken- und Rollstuhlfahrten atmen auf, denn die Kombination aus einer alkohol- und chemiefreien Speziallösung auf Salzbasis und einem eigens dafür angefertigten Vernebler zerstört zuverlässig Viren und Bakterien im Fahrzeuginneren - auch SARS-CoV-2, im Volksmund Coronavirus genannt.

Hintergrund: Kranken- und Rollstuhlfahrten sind ein unverzichtbarer Baustein des deutschen Gesundheitswesens, gewährleisten sie doch die Mobilität von Patientinnen und Patienten. In Zeiten erhöhter Infektionsgefahr, etwa durch die Erkrankung an Covid-19, müssen auch die Betreiber solch lokaler Spezial- Personenbeförderungsdienste verstärkte Hygienemaßnahmen in ihren Fahrzeugen gewährleisten. Die meisten setzen dabei noch auf die herkömmliche "Chemiekeule", also die Wischdesinfektion mit altbekannten Desinfektionsmitteln und -reinigern auf Alkoholbasis.

Anzeige

Inaktiviert Corona in der Luft und auf Flächen

Das Salz- und Wasser-basierte Mittel AnoKath® Medical kommt ohne solch schädliche Inhaltsstoffe aus und schlägt in der Wirkung nicht nur die Chemiekeulen um Längen, sondern auch andere Salz-getragene Desinfektionsmittel.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv