Quelle: RUSSKA Ludwig Bertram GmbH  / Bildttext: RUSSKA Rollator vital carbon plus mit Plus X Award ausgezeichnet

Seiten

Die Nummerierung auf der Innenseite der Schiebegriffe ermöglicht ein leichtes Wiederfinden der benötigten Griffhöhe. Durch den Carbonrahmen ist der Rollator besonders leicht, aber stark belastbar.

Hightech-Werkstoff Carbonfaser

"Carbon" bedeutet Kohlenstoff. Dennoch besteht das trotz seines geringen Gewichts sehr haltbare Material nicht aus Kohle. Denn Kohlenstoff existiert in vielen unterschiedlichen Verdichtungsgraden bis hin zu Diamanten. Der als Carbon bezeichnete und z. B. für Rollatoren, Fahrräder und Gehstöcke verwendete Werkstoff ist ein hochwertiger, kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff. Durch die Kohlenstofffasern wird der Kunststoff haltbar und behält gleichzeitig seine Leichtigkeit und Elastizität. Die Fasern verleihen dem Werkstoff außerdem seine charakteristische Struktur.

Der Plus X Award

Die Gütesiegel des "weltgrößten Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle" wurde 2004 das erste Mal verliehen. Die Jury aus unabhängigen Fachleuten vergibt die Plus X Awards in 16 Branchen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv