Seiten

Eines der führenden IT-Dienstleistungsunternehmen im deutschsprachigen Gesundheitswesen, die NOVENTI-GROUP, setzt für die Belegerkennung auf die KADMOS best OCR-Software. In der Apotheke vor Ort setzt NOVENTI über ihr Tochterunternehmen, den Softwarehersteller awinta, auf die leistungsfähige OCR-Engine von KADMOS. Der Prozess der Rezeptbearbeitung am Ladentisch wird dadurch weitgehend automatisiert. Beim Auslesen von Rezepten und Verordnungen kommt in den Rechenzentren der NOVENTI-Group die leistungsfähige OCR/ICR Technologie als Teil einer Gesamtsoftwarelösung auf eine Erfassungsquote von über 95 Prozent.

Die NOVENTI-Group setzt sich im Wesentlichen aus drei großen Tochtergesellschaften zusammen: Die awinta entwickelt Apothekensoftware und zählt bundesweit 7.000 Apotheken zu den Anwendern ihrer Warenwirtschaftssysteme. Die AZH beschäftigt sich mit der Abrechnung von Rezepten bzw. Verordnungen aus den Heil- und Hilfsmittelberufen. Die VSA als eines von fünf apothekeneigenen Rechenzentren in Deutschland nimmt ebenfalls Rezepte entgegen und erledigt die Kassenabrechnung für 6.500 Apotheken.

Anzeige

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv