Seiten

Ein autistischer Junge in Mexiko, eine überforderte Familie auf der Suche nach Hilfe, ein Franzose mit einer Vision: Das sind die Zutaten für Dr. Jean Weinfelds therapeutisches Crowdfunding-Projekt "HELP JOSELITO!". Joselitos innovative Therapie hat bereits erstaunliche Erfolge gezeigt, kann auch anderen autistischen Kindern helfen - und benötigt weiterhin finanzielle Unterstützung.

Dessen Fortbestehen hängt aber nun von Unterstützern ab, die auf https://www.gofundme.com/help-joselito-an-autistic-child gesucht werden. Joselitos therapeutisches Abenteuer begann Ende 2014. Der Sozialpädagoge Dr. Jean Weinfeld entwickelte ein umfangreiches und neuartiges Therapiekonzept, in dem er einen Psychologen und einen Rhythmus-Therapeuten aus Mexiko mit einbezogen hat. In der ersten Stufe werden Joselitos motorische und kognitive Fertigkeiten im Alltag gestärkt. Eine sinnlich-ästhetische Therapie als zweite Stufe hilft Joselito dabei, sich mittels lyrischer, Sinne "überraschender" Reize der Außenwelt zu öffnen und mitzuteilen. Das Projekt und Therapiekonzept hat Dr. Jean Weinfeld in einem Buch festgehalten, das in vier Sprachen verfasst ist: Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch. Buch und kostenloses E-Book " HELP JOSELITO! A Health and Therapy Project for a Mexican Autistic Child (http://www.grin.com/de/e-book/355015/)" sind Ende Februar im GRIN Verlag erschienen.

Anzeige

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv