Jobs & Karriere Existenzgründung goDentis begrüßt bundesweit ihren 200. Partner-Zahnarzt

Existenzgründung

goDentis begrüßt bundesweit ihren 200. Partner-Zahnarzt

Die goDentis - Gesellschaft für Innovation in der Zahnheilkunde mbH ist seit September 2004 mit einem innovativen Franchisekonzept für Zahnärzte auf dem Markt. Im März 2007 begrüßt goDentis ihren 200. Partnerzahnarzt in Deutschland.

Nach dem Motto: "Vorbeugung mit modernstem zahnmedizinischen Wissen bei den goDentis Partnerzahnärzten" arbeiten die 200 Partnerpraxen für das Ziel, bei ihren Kunden möglichst viel gesunde Zahnsubstanz langfristig zu erhalten. Alle Partnerzahnärzte haben ihren Schwerpunkt entweder in der Parodontologie oder der Prophylaxe. Der Nutzen für die Kunden liegt in einer verbesserten Zahngesundheit (DMFT-Index) in Verbindung mit geringeren Aufwendungen für die Zahnbehandlung.

Um eine gleichbleibende hohe Qualität zu erreichen, hat goDentis für seine Franchisepartner verbindliche Bedingungen festgelegt. Dazu gehören die Qualifizierung des Personals, umfassende computergestützte Diagnostik und individuelle Beratung, dokumentierte Qualitätssicherung oder Praxen mit Wohlfühlausstattung etc. Die Partnerzahnärzte haben viele Vorteile vom Anschluss an das praxiserprobte goDentis Franchisekonzept:

-Alle goDentis-Zahnärzte sind Teil eines Versorgungsnetzwerkes mit starken Partnern
-Alle Zahnärzte profitieren von zentralen und bundesweiten, aber auch lokal und regional durchgeführten Marketingmaßnahmen, wie Medienkooperationen, sowie professioneller Patientenansprache und Patientenbindungsmaßnahmen
-Gemeinsam mit prophylaxe- und wachstumsorientierten Kollegen können Zahnärzte bundesweit von ihren Erfahrungen profitieren
-goDentis fördert Gedankenaustausch und Feedback-Instrumente
-Das goDentis-Franchisekonzept ist sofort umsetzbar
-es gibt Schulungen, Handbücher für Behandlungsschritte und das Wissen wird kontinuierlich ergänzt und vertieft Die aktuellen goDentis-Programme - weitere sind in Vorbereitung - gliedern sich in zahnmedizinisch-prophylaktische und ästhetische Leistungen:

Die Durchführung der Prophylaxe-Leistungen mit dem Programm "Scan" erfolgt mittels computergestützter Befundverfahren. Das ermittelte Risikoprofil eines Kunden liefert die Grundlage für die anschließende Therapie. Das goDentis-Programm "Fresh" beschäftigt sich mit der Behandlung des Tabuthemas Mundgeruch. Die Leistungen der Ästhetik konzentrieren sich auf die Zahnaufhellung/weiße Zähne mit dem Programm "White".


Verwandte Artikel:
Neuere Artikel:
Ältere Artikel:

Leser Bewertung des Beitrags

Drucken

Benutzerdefinierte Suche

gesundheitswirtschaft.info - Newsticker