Nachrichten Medizin/Pharma

Medizin & Pharma

Medizintechnik

Erste Mammographiesysteme von Siemens mit 3D-Tomosynthese ausgestattet

Siemens Healthcare hat jetzt in seine digitale MammographieplattformMammomat Inspiration die 3D-Tomosynthese integriert. Diese Technologie erstellt dreidimensionale Aufnahmen von der Brust und kann damit auch Tumore darstellen, die durch überlappendes Gewebe verdeckt sind. Auf diese Weise wird die Diagnose genauer als bisher und reduziert die Anzahl von so genannten „Falsch-positiv-Befunden“.

»mehr
   

Medizintechnik

Forum für Fachpersonal der Medizin und Medizintechnik

Foto: intermediportErfahrungsaustausch, Rechtssicherheit und Entscheidungshilfen im Gesundheitswesen
Der Onlinemarktplatz für medizinische Neu- und Gebrauchtgeräte intermediport erweitert sein Produktspektrum um ein offenes Forum, das sich ausschließlich an Fachpersonal des Gesundheitswesens richtet. Die Teilnahme erfordert eine kostenfreie und unverbindliche Registrierung auf dem Portal.

»mehr
   

Pharmaindustrie

IMS Health Prognosen: 4-6 Porzent Marktwachstum für 2010

IMS HEALTH hat seinen Forecast zur weltweiten Entwicklung des Pharmamarktes aufgrund neuer Erkenntnisse und Marktentwicklungen in 2009 adjustiert. Die neue Marktprognose fällt gegenüber Frühjahr des Jahres insgesamt positiver aus. Eine wesentliche Rolle spielt dabei die deutlich angehobene Wachstumsschätzung für den US-Pharmamarkt im Jahr 2010 sowie ein breiterer Zugang zu Arzneimitteln für die Bevölkerung in den sog. "Emerging Markets".

»mehr
   

Medizintechnik

Telemedizin in Kliniken vor dem Durchbruch

Drei von vier deutschen Krankenhäusern planen bis 2012 Investitionen in Telemedizinarbeitsplätze. Die digitale Kommunikation ermöglicht den behandelnden Ärzten, Befunde in Echtzeit über große räumliche Distanzen zu analysieren, Zweitmeinungen einzuholen oder Operationen zu besprechen. Das verbessert die Qualität der medizinischen Behandlung, spart Zeit und vor allem auch Kosten.

»mehr
   

Medizintechnik

Trotz Wirtschaftskrise zeigt sich Medizintechnik-Branche weitgehend solide

Foto: aboutpixel.deAuch die rund 1.250 deutschen Medizintechnikhersteller spüren die Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise, doch bisher zeigt sich die Branche noch überwiegend stabil. Das hat der Branchenverbands SPECTARIS ermittelt. Während das Inlandsgeschäft im ersten Halbjahr um die Nullmarke pendelt und von einem zunehmenden Preisdruck gekennzeichnet ist, gestaltet sich das Auslandsgeschäft derzeit eher schwierig.

»mehr
   

Medizintechnik

Medizintechnik-Branche steht weltweit vor gewaltigen Veränderungen

Die Medizintechnik-Industrie – in Deutschland trotz Finanzkrise eine der stabilen, wachstumsorientierten und innovationsstarken Branchen – steht weltweit vor gewaltigen Umbrüchen. Wurden bisher Weltmarkt und Produktinnovationen weitgehend von den USA bestimmt, so zeichnet sich in den kommenden Jahren eine dramatische Aufholjagd der asiatischen Länder ab.

»mehr
   

Medizintechnik

Deutsche Medizintechnik innovativ und weltweit erfolgreich

Mikroskop, Röntgenröhre oder Glasauge: Thüringen ist bekannt für seine Erfindungen. Investoren profitieren von einer langen Tradition in der Medizintechnik. Stark sind die Kooperationen von Unternehmen und Forschungseinrichtungen, so genannte Cluster, die sich der medizinischen Diagnostik und Therapie widmen.

»mehr
   

Medizintechnik

Durch bessere Rahmenbedingungen Dynamik der Medizintechnik nutzen

Mit Blick auf die nächste Legislaturperiode hat der Branchenverband SPECTARIS wieder einmal bessere Rahmenbedingungen für die Medizintechnik in Deutschland gefordert, um die Dynamik der Branche zu nutzen. Insgesamt sechs Punkte umfasst das politische Anforderungsprofil des Verbandes. Handlungsbedarf bestehe danach bei der Koordinierung der politischen Maßnahmen, bei der Förderung von Innovationen und bei dem Abbau von Barrieren, um innovative Medizintechnik den Patienten schnell verfügbar machen zu können.

»mehr
   

Medizintechnik

10-Punkte-Plan zur Versorgung der Patienten mit innovativer Medizintechnologie

Einen „Zehn-Punkte-Plan für die Versorgung von Patienten mit fortschrittlicher Medizintechnologie“ hat der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) vorgelegt. Im Folgenden finden Sie die BVMed Kernbotschaften zur Sicherung der Patientenversorgung mit fortschrittlicher Medizintechnologie: »mehr
   

Medizintechnik

Lateinamerika bietet profitablen Absatzmarkt für Medizintechnik

Der Medizintechnikverband SPECTARIS hat in Zusammenarbeit mit Germany Trade & Invest (GTAI) eine Studie zum Gesundheitsmarkt in Lateinamerika veröffentlicht. Die Studie liefert aktuelle Marktdaten und gibt einen umfassenden Einblick über die Gesundheitssysteme und Struktur der einzelnen Medizintechnikmärkte der Länder Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Mexiko und Venezuela.

»mehr
   

Biotechnologie

Neuer Biomarker beschleunigt die Herzinfarktdiagnose

Der neue Biomarker Copeptin kann das Patientenmanagement in der Notaufnahme entscheidend verbessern. Dies zeigt eine im „Journal of the American College of Cardiology“ (JACC) veröffentlichte Studie, die sich mit der Bedeutung von Copeptin für den schnellen Ausschluss akuter Myokardinfarkte (AMI) befasst.

»mehr
   

Pharmaindustrie

Nanotechnik: Ein 3-Billionen-Dollar-Markt

Nanotechnologische Produkte und Verfahren werden in den nächsten Jahrzehnten der Wirtschaft und der Gesellschaft ihren Stempel aufdrücken. Im Jahr 2007 betrug der Umsatz der deutschen Nanotechnik-Firmen rund 33 Milliarden Euro. Weltweit wurden dem US-Beratungsunternehmen Lux Research zufolge 147 Milliarden Dollar umgesetzt.

»mehr
   

Seite 5 von 15

Benutzerdefinierte Suche

gesundheitswirtschaft.info - Newsticker