Nachrichten Medizin/Pharma

Medizin & Pharma

Biotechnologie

Gemeinsamer Aufschwung mit der Pharmaindustrie

Die Biotechnologie in Deutschland hat ihren Durchbruch noch vor sich. Obwohl an diesem Standort europaweit die meisten Unternehmen dieser Branche versammelt sind, fehlt der Innovationsschub. »mehr
   

Biotechnologie

Höchste Auszeichung vom Verband deutscher Biologen

Die höchste Auszeichnung des Verbandes deutscher Biologen (vdbiol), die Treviranus-Medaille, erhielt Prof. Dr. Josef H. Reichholf  in Dresden in Würdigung seiner umfassenden Leistungen, Kenntnisse und eigenständigen Wertungen in der Biodiversitätsforschung, der Evolutionslehre, der Ökologie und des Naturschutzes.

»mehr
   

Biotechnologie

Einfrieren von Zellen gewinnt an Bedeutung

Foto: Fraunhofer IBMTDas Einfrieren von Zellen gewinnt in Medizin, Biologie und Pharmazie immer mehr an Bedeutung. Dennoch sind Kryobanken aufgrund der tiefen Temperaturen bisher kaum automatisiert. Ein Organ einzufrieren und Jahre später wieder aufzutauen, ist noch Science Fiction.

»mehr
   

Biotechnologie

Projektzentrum für Biomedizintechnik gegründet

Foto: pixelquelle.deForschung in der Biomedizintechnik schneller umsetzen. Dazu wurde in Hannover das Projektzentrum BiomeTI gegründet. Ziel ist ein optimierter Transfer von Wissenschaft in die Wirtschaft, um Innovationen auf dem Gebiet der Biomedizintechnik zielgerichtet in Produkte, Verfahren und Dienstleistungen umzusetzen.

»mehr
   

Biotechnologie

Förderung einfacherer Diagnose für Krankheiten

Mikrosysteme für biotechnologische Anwendungen nutzen. Die Mikrosystemtechnik kann die Diagnose von Krankheiten und Infektionen erleichtern und die Entwicklung von Medikamenten beschleunigen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert [...]

»mehr
   

Biotechnologie

Internationale Perspektiven für junge Biotechnologen

Mit dem neuen Stipendienprogramm "Moderne Anwendungen der Biotechnologie - MOE" bietet der Deutsche Akademische Austausch Dienst (DAAD) in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fachlich besonders qualifizierten jungen Postdoktoranden aus ausgewählten Ländern Mittel- und Osteuropas sowie aus Deutschland die Möglichkeit, für mindestens 6 bis maximal 24 Monate an einschlägigen Instituten in Deutschland bzw. im Ausland zu forschen.

»mehr
   

Biotechnologie

Veröffentlichung des ersten deutschen Gentechnologieberichts

"Erfreulicherweise hat sich die Gentechnologie in Deutschland in weiten Bereichen fest etabliert, wenn auch Teilaspekte noch immer kontrovers diskutiert werden", so das Fazit von Professor Ferdinand Hucho, Sprecher der Arbeitsgruppe, bei der heutigen Präsentation des ersten deutschen Gentechnologieberichts der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

»mehr
   

Seite 15 von 15

Benutzerdefinierte Suche

gesundheitswirtschaft.info - Newsticker