Nachrichten Gesundheit Gesundheitstipps

Gesundheitstipps

Zeitumstellung: Schlafexperte gibt Tipps zur Selbsthilfe

Foto: aboutpixel.deAm 28. Oktober 2012 um drei Uhr nachts werden die Uhren wieder um eine Stunde zurückgestellt. Was für die Eulen unter den Schläfern ein Segen ist, ist für die Lärchen ein Fluch. Denn die Umstellung auf die Winterzeit schafft einmalig einen künstlich verlängerten 25-Stunden-Tag. Dies kommt der inneren Uhr der meisten Menschen sehr entgegen. Vom "Gewinn" einer Stunde im Herbst profitieren also vor allem die sogenannten Eulentypen, die gern später zu Bett gehen und auch später aufstehen.

»mehr
   

Themen im Fokus CORRECT Studie bestätigt Multi-Kinase-Hemmer Regorafenib zur Behandlung des Kolorek

Anspannung und Fehlbelastungen führen zu verklebten Faszien und damit zu schmerzenden Bewegungseinschränkungen. Abbhilfe schafft die blackroll der Dr. Paul Koch GmbH, das massierende und verspannungslösende Trainigsgerät für unterwegs und Zuhause.

»mehr
   

Ultraschallwellen: kein Babyfernsehen

Für ungeborene Kinder bestehen keine gesundheitlichen Risiken durch Ultraschalluntersuchungen. Dennoch sollten sie ausschließlich von Experten und zur medizinischen Diagnostik durchgeführt werden – nicht zum sogenannten „Babyfernsehen“. Dies erklären Experten der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin.

»mehr
   

„Eine Brücke füllt die Lücke“: So entsteht Zahnersatz

Leicht verständlich und anschaulich bebildert: Neues Patienten-Faltblatt des Kuratoriums perfekter Zahnersatz zeigt Schritt für Schritt, wie Zahnersatz hergestellt wird. „Eine Brücke füllt die Lücke: So entsteht eine Metall-Keramik-Brücke.“ Das ist der Titel des Faltblatts für Patienten, mit dem das Kuratorium perfekter Zahnersatz (KpZ) einen neuen Weg beschreitet: Der Text ist in Anlehnung an „Leichte Sprache“ verfasst und somit für alle Patienten sehr gut verständlich – auch für diejenigen, die komplizierte Sachverhalte sonst nicht so einfach und schnell erfassen können.

»mehr
   

Barrierefreies Leben im Alter mit dem Treppenlift

Quelle: Aboutpixel.deImmer mehr Menschen möchten auch im Alter ihr gewohntes Umfeld nicht verlassen. Um ihnen das Leben so lange wie möglich angenehm und möglichst mobil zu erhalten, wurden in den vergangenen Jahren viele nützliche Einrichtungen entwickelt, die zu einer Barrierereduzierung beitragen.

»mehr
   

Zahnärzte und Dentisten in der Nähe finden – neuer Zahnarztfinder gestartet

Der Gang zum Zahnarzt ist für die meisten eher unangenehm. Verständlich, wenn zum Beispiel im Zahn gebohrt werden muss. Doch eine solche aufwändige und nervenzehrende Behandlung kann in den meisten Fällen mit einer jährlichen Kontrolluntersuchung vermieden werden. Dafür bietet www.zahnarzt-information.net eine Übersicht der Zahnärzte in der unmittelbaren Umgebung.

»mehr
   

Glücklich-Sein beugt Falten vor

Auf dem roten Teppich in Hollywood strahlen sie um die Wette: die faltenfreien Gesichter der Stars. Wie Männer und Frauen Falten vorbeugen und schon bestehende glätten können, erklärt Dr. Johannes Müller-Steinmann, ärztlicher Direktor des Hautarztzentrums Kiel:

»mehr
   

Zeitumstellung: „Das Hin und Her stresst den Körper“

Quelle: aboutpixel.deAm 25. März 2012 um zwei Uhr nachts wurden die Uhren eine Stunde vorgestellt. Die fehlenden 60 Minuten oder 3600 Sekunden bringen unser Zeitgefühl aus dem Gleichgewicht. Am Morgen ist man nicht ausgeschlafen, am Abend noch hellwach. Der renommierte Schlafforscher Günther W. Amann-Jennson erklärt, weshalb die Zeitumstellung oft zur Belastung wird und wie man am besten damit umgeht.

»mehr
   

Seite 3 von 12

Benutzerdefinierte Suche

gesundheitswirtschaft.info - Newsticker