Nachrichten Gesundheit Gesundheitstipps Mehr als die Hälfte der Grundschüler sieht schlecht

Gesundheitstipps

Mehr als die Hälfte der Grundschüler sieht schlecht

Foto: Optiker BodeIn der Woche vom 22. bis 29. November untersuchte Optiker Bode in einer gemeinsamen Aktion mit dem HAMBURGER ABENDBLATT die Sehfähigkeit von Hamburger Grundschülern. Das beunruhigende Ergebnis: Mehr als jedes zweite getestete Kind hat eine Sehschwäche. Eine Vielzahl von Grundschulen war dem Aufruf der Kooperation gefolgt und hatte sich für die kostenlose Sehtestaktion unter dem Motto „Für Kinder mit mehr Durchblick“ beworben.

Fünf Schulen wurden ausgewählt und im Rahmen der einwöchigen Tour besucht. Die Messungen der Experten ergaben, dass von insgesamt 835 untersuchten Schülern und Schülerinnen der ersten bis vierten Klasse 443 eine nicht oder nicht ausreichend behandelte Sehschwäche aufweisen. 53 Prozent der Kinder wurde somit zur weiteren Untersuchung ein Besuch beim Augenarzt empfohlen.




Neuere Artikel:
Ältere Artikel:

Leser Bewertung des Beitrags

Drucken

Benutzerdefinierte Suche

gesundheitswirtschaft.info - Newsticker