Mitgliederbeiträge

ollo-istockphoto_150.jpgIn einer kostenlosen Testaktion hatten rund 50 Mitglieder der Internetplattform Feierabend.de die Gelegenheit, TENA Pants im normalen Alltagsleben auszuprobieren. Das überwiegende Fazit der Senioren: „Es ist einfach ein ganz tolles Produkt.“ Überzeugt haben die Pants vor allem, weil sie Sicherheit geben, vor Nässe und Geruch schützen und weil sie unter der Kleidung nicht auftragen. 94 Prozent der Testpersonen würden TENA weiterempfehlen.

gcx konfigurator-vertikal.jpgOEM-Hersteller der medizintechnischen Industrie können den neuen interaktiven Gerätecart-Konfigurator der GCX Corporation – weltweiter Marktführer im Bereich Halterungslösungen für medizinische Geräte und Computer-Produkte – verwenden, um zahlreiche verschiedene Kombinationsmöglichkeiten auszuprobieren.

gcx patientenmonitor.jpgMit der anpassbaren Gerätecart-Lösung der VHRC™-Serie von der GCX Corporation können Krankenhäuser verschiedene medizinische Geräte mit den neuen Produkten für elektronische Patientenakten (EPA) in einem einzigen System integrieren.

Der SPIEGEL behauptet in der Titelgeschichte vom 12.7.2010, dass der Nutzen von Homöopathie nicht belegt sei, und dass es sich um eine Scheintherapie handele. Wir stellen dazu fest, dass...

Foto: B·A·D-GruppeDie B·A·D-Gruppe, einer der europaweit führenden System-Anbieter für ganzheitliche Dienstleistungen betrieblicher Prävention und Gesundheitsförderung, konnte ihren Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2009 mit 156,3 Mio. Euro gegenüber dem Vergleichszeitraum (2008: 148,8 Mio. Euro) um 5% steigern. Die Zahlen wurden jetzt in der Aufsichtsratssitzung in der Bonner Zentrale bekannt gegeben.

770 registrierte Besucher waren sehr zufrieden mit dem Stellenangebot der 15 Aussteller. Der exklusive Rahmen im Kongresszentrum am Rhein, die Sonderveröffentlichung der FAZ eine Woche vor der Messe, die intensive elektronische Werbung und Printwerbung, sowie T5 im Radio bei Antenne Düsseldorf waren die Garanten für eine erfolgreiche Jobmesse.

Dr.-Ing. Kurt Becker, APOLLON Studienleiter mit Schwerpunkt Gesundheitstechnologie, wurde durch den Senat der Hochschule einstimmig für die Ernennung zum Professor vorgeschlagen. Die Ernennung zum Professor für „IT Management in der Gesundheitswirtschaft“ erfolgte am 01.Juni 2010 durch die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft.

Medizinische Schreibbüros benötigen differenzierte Qualitätskriterien. Das ergab eine Umfrage von Sabine Siegel Consulting unter Anbietern von medizinischem Schreibservice. Die Analyse zeigt, dass Auswahlentscheidungen auf Versuch und Irrtum beruhen.

Durch neue, komfortable Zugangs-Funktionen hat cmedic jetzt Anbietern von CME-Fortbildungen die Arbeit erleichtert. Sie können in ihrem eigenen Profil ihre medizinischen Fortbildungen einstellen und verwalten. Diesen neuen Funktionen helfen ihnen sich besser zu präsentieren. So können Anbieter ab sofort Dokumente, Fortbildungs-Programme und Logos hochladen.

Die im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte curasan AG (ISIN: DE 000 549 453 8) hat die europaweite Zulassung für den Cerasorb® BoneOptimizer erhalten. Dabei handelt es sich um ein spezielles Produkt aus beta-Tricalciumphosphat, das auf den langjährigen Erfahrungen der curasan AG in der Herstellung synthetischer, resorbierbarer Knochenersatz- und -aufbaumaterialien basiert.