Mitglieder-Beiträge Aktuelle Beiträge Alle Beiträge 6. Gesundheitsmesse "bonn gesund" am 21.09.14

Mitgliederbeiträge

6. Gesundheitsmesse "bonn gesund" am 21.09.14

Am 21. September findet zum sechsten Mal Bonns größte Gesundheits-, Wellness-, und Fitnessmesse in der Bad Godesberger Stadthalle statt. Von 10 Uhr bis 17 Uhr werden den Besuchern bei freiem Eintritt wieder über 60 interessante Vorträge und Workshops zu den unterschiedlichsten Gesundheitsthemen geboten. Daneben präsentieren sich fast 100 Aussteller mit vielfältigen Angeboten. Wer sich über aktuelle Gesundheitsthemen informieren möchte, ist bei "bonn gesund" genau richtig.

Anders als andere Gesundheitsmessen, bei denen vorwiegend die ältere Generation angesprochen wird, bietet "bonn gesund" auch dem jüngeren Publikum einiges, meint Veranstalter Christoph Steinhauer: „Die gesunde Mischung von Schulmedizin, Komplementärmedizin, Selbsthilfe sowie Wellness- und Fitnessangeboten, macht den Reiz aus. Dank dieses erfolgreichen Konzepts ist unsere Messe jedes Jahr gewachsen und hat sich als Treffpunkt für gesundheitsorientierte Menschen etabliert." Ein Highlight unter vielen anderen in diesem Jahr ist laut Steinhauer ein Infomobil der Firma "Ich-Oase", das vor dem Haupteingang der Stadthalle stehen wird. Dort können Besucher kostenlos ein innovatives Tiefenentspannungssystem ausprobieren. Dabei genießen sie eine Shiatsu-Massage, während Licht- und Tonimpulse für eine beruhigende und entspannte Atmosphäre sorgen. "Erstmalig bieten wir auch einen "Sing-dich-gesund-Workshop" an und einen philosophischen Vortrag zum Thema "Kann Philosophie bei Krankheiten helfen?", so der Veranstalter.

Die Themen der weiteren Vorträge reichen unter anderem von gesunder Ernährung, über Knochen- und Gelenkbeschwerden, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlafstörungen, Atemnot, Alternativmedizin, psychischen Problemen, Stressbewältigung, Gesundheit im Alter und Prävention bis hin zur Inneren Medizin. Unter den rund 100 Ausstellern sind auch wieder über 30 Selbsthilfegruppen wie die COPD-Selbsthilfegruppe, die anlässlich des 17. Deutschen Lungentags unter anderem einen Lungenfunktionstest anbietet. Außerdem dabei sind die Verkehrswacht Bonn, die Deutsche Diabetes-Hilfe, die Interessengemeinschaft Niere, die Hilfe psychisch Kranke e. V., die Rheuma Selbsthilfegruppe und viele mehr.

Neben den Selbsthilfegruppen bieten viele Aussteller kostenlose Gesundheitschecks an: zum Beispiel einen Hörtest, Blutdruckmessung, Fitnesstest, Blutzuckermessung, die Messung des Testosteronwertes und vieles anderes mehr. Wer sich aktiv bewegen möchte, der kann an einem der Aktiv-Workshops teilnehmen. Angeboten werden zum Beispiel Qi Gong, Yoga, Tai Chi, Nordic Walking, Meditation in Bewegung und Sturzprävention.

Kooperationspartner der Messe sind in diesem Jahr wieder Krankenhäuser wie das Universitätsklinikum Bonn, das Malteser Krankenhaus, das Gemeinschaftskrankenhaus sowie viele Ärzte, Heilpraktiker, Fitness- und Wellness-Anbieter aus der Region. Weitere Partner sind die Deutsche Herzstiftung e. V., die Selbsthilfe Schlafapnoe Bonn, die Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V. und die Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle Bonn.

Zudem lohnt sich aufgrund des ebenfalls an diesem Wochenende stattfindenden Stadtfestes mit weiteren vielfältigen Angeboten in der Bad Godesberger Innenstadt der Besuch von "bonn gesund" in der Stadthalle am 21. September ganz besonders.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie auf der Website des Veranstalters:

www.bonn-gesund.de


Neuere Artikel:
Ältere Artikel:

Leser Bewertung des Beitrags

Drucken

Benutzerdefinierte Suche

gesundheitswirtschaft.info - Newsticker