Die APOLLON University Press widmet sich mit der aktuellen Neuerscheinung „Netzwerk Hausarzt?“ einem hochaktuellen Problemfeld: der Sicherung regionaler hausärztlicher Versorgung. Nachfolgermangel, demografischer Wandel und enge Strukturvorgaben lassen eine massive Unterversorgung im hausärztlichen Bereich in greifbare Nähe rücken. Wie stellt sich die Entwicklung der medizinischen Versorgung tatsächlich dar? Können integrierte Versorgungsformen dem drohenden Hausärztemangel entgegenwirken?

 

Anzeige

Anhand einer Beispielregion begibt sich die Autorin auf die Suche nach tragfähigen Zukunftskonzepten. Interessierte können das Buch im gesamten deutschen Buchhandel erwerben.

Astrid Barth-Petry
"Netzwerk Hausarzt? Ein Modell zur Sicherstellung der regionalen hausärztlichen Versorgung"
112 Seiten, broschiert, ISBN 978-3-943001-06-8, 24,90 €

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv