Patient360°, das Portal rund um den Patienten, wartet mit einem neuen Service auf. Das Portal wird ständig ausgebaut und soll dabei mit seines Services vor allem dem Patienten einen Nutzen bringen. Neben dem BMI-Rechner, den Nutzer im Bereich Services finden gibt es nun einen neuen, einmaligen und interaktiven Service für die Communitymitglieder. Seit heute können Nutzer der Patient360°-Community ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse auffrischen.

Statt Anleitungstext oder -video hat sich Patient360° etwas ganz Besonderes überlegt. Mit dem ersten interaktiven Erste-Hilfe-Trainer müssen Sie selbst entscheiden, was im Notfall zu tun ist: beatmen, Notruf wählen oder doch erst die Atmung prüfen? Und wie oft wird eigentlich die Herzdruckmassage durchgeführt? Die Umsetztung in Form eines interaktiven Spiels ist dabei einmalig und wird von Patient360° als Erstes umgesetzt.

Und so funktioniert er. Das interaktive Spiel startet in einem Raum, in dem eine Person bewusstlos auf dem Boden liegt. Eine weitere Figur tritt hinzu, die Sie an Ihrem PC bewegen und anleiten können. Sie können die Atmung prüfen lassen – Atemgeräusche verraten, ob der Betroffene noch atmet –, oder eine Herzdruck-Massage durchführen. Ausführliche Anleitungen unterstützen Sie dabei, Ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse aufzufrischen und zeitgleich im Spiel umzusetzen.  

Der Clou ist: Sie müssen die Erste-Hilfe-Maßnahmen in der richtigen Reihenfolge einleiten und auch die richtige Notrufnummer wählen. Machen Sie etwas falsch, müssen Sie erneut beginnen. Schließlich steht der Schulungseffekt im Mittelpunkt. Bereits erlerntes wird erneut ins Gedächnis gerufen und so gefestigt. Den in einer Notfallsituation ist das richtige Handeln das Wichtigste.

Probieren Sie es selbst und verbessern Sie spielerisch Ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse exklusiv auf www.patient360.de. Wir freuen und auf Ihren Besuch.

Anzeige

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv