Erinnern Sie sich noch an die Schneemassen im Jahr 2010? „Das Tau- und Winterwetter macht Fußgängern wie Autofahrern weiter zu schaffen. Gehwege sind spiegelglatt. Am Straßenrand türmen sich die Schneeberge. Die Berliner Stadtreinigung kommt mit der Beseitigung der Massen nicht hinterher.“ Artikel vom RBB Online im Februar 2010.

 

Anzeige

Vom Januar bis Ende März 2010 waren Deutschlandweit alle mit Schneemassen eingedeckt. Waren Sie es nicht auch leid, jeden Morgen früh aufzustehen und den Straßenbereich vom Schnee zu befreien. Auch große Schneeräumfirmen hatten durch die lange andauernde Schneeperiode arge Probleme den Schnee zu beseitigen. Hohe Schneeberge am Straßenrand, glatte Straßenzüge und langsam voranschreitende Personen auf den Straßen und Gehwegen sind zum Alltag geworden.

Momentane Gesetzliche Situation im Überblick

Aus dem Ortsrecht in Glienicke/Nordbahn: Satzungen und ordnungsbehördliche Verordnungen, wird klargestellt der laut §4 Umfang der Winterwartungspflicht folgende Punkt eingehalten werden müssen. Die ordnungsgemäße Reinigungspflicht umfasst zum einen die Beseitigung von Schnee und Eis und zum anderen  bei Glätte das Bestreuen der Gehwege werktags bis 07.00 Uhr, sonn- und feiertags bis 08.00 Uhr zu beseitigen.

Baumscheiben und begrünte Flächen dürfen nicht mit Salz oder sonstigen auftauenden Materialien bestreut werden. Die Einläufe der Entwässerungsmulden und die Hydranten sind ständig von Schnee und Eis freizuhalten, der Abfluss von Oberflächenwasser ist stets zu gewährleisten. Im Zweifel muss sich der Pflichtige über die Lage solcher Anlagen kundig machen.  Werden Winterwartungsarbeiten von der Gemeinde auf Gehwegen (Haltestellen und anderen Flächen) ausgeführt, so geschieht dies ausschließlich zur Unterstützung des nach § 2 Verpflichteten und entbindet diesen nicht von seinen Pflichten.

Die komplette Satzung ist unter folgender Adresse einzusehen: http://www.glienicke.eu/downloads/pdf/satzung/2strr_neu.pdf

Die Nagai Dienstleistungsservice GmbH bietet Ihnen Abhilfe. Durch ein überschaubares Schneeberäumungsgebiet können wir Zuverlässigkeit gewehrleisten. In der Winterzeit bieten Wir Ihnen einen besonderen Service im Norden von Berlin an. Wir kümmern uns um Ihr Schneeproblem. In Berlin-Frohnau, Berlin-Hermsdorf, Berlin-Lübars, Berlin-Heiligensee, Hohen Neuendorf, Bergfelde, Schildow, wie auch Glienicke-Nordbahn sind wir Ihr kompetenter und zuverlässiger Helfer in der Not.

Auf Wunsch räumen wir Ihre Einfahrt, Gehweg, wie auch Treppenstufen mit der Maschine oder per Hand. Durch die Spezialisierung in der Nördlichen Region Reinickendorfs, haben wir kurze Reaktionszeiten in der Schneeberäumung.
In der kommenden Schneesaison bieten wir jeden Kunden ein spezielles Angebot an. Jeder Kunde der seinen Nachbarn empfiehlt kann bis zu 25% sparen. Unser kompetentes Team berät sie gerne.  In unserem Rundumservice ist das Angebot natürlich kostenfrei.

Anzeige

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv