Mitglieder-Beiträge Aktuelle Beiträge Alle Beiträge TCM-Kompetenzzentrum über der Mittelmosel

Mitgliederbeiträge

TCM-Kompetenzzentrum über der Mittelmosel

Hoch oben, über dem Moseltal, im Kurbereich auf dem Plateau in Bernkastel-Kues, hat sich das Vital- & Wellnesshotel Zum Kurfürsten längst einen Namen als überaus seriöse und profunde Stätte praktizierter Heilkunde, wie sie weiland vor über 2000 Jahren in China begründet wurde, gemacht...

Vorsorge ist besser als Nachsorge – die traditionelle chinesische Medizin(TCM)hat das ganzheitliche Diagnostik-Instrumentarium

Hoch oben, über dem Moseltal, im Kurbereich auf dem Plateau in Bernkastel-Kues, hat sich das Vital- & Wellnesshotel Zum Kurfürsten längst einen Namen als überaus seriöse und profunde Stätte praktizierter Heilkunde, wie sie weiland vor über 2000 Jahren in China begründet wurde, gemacht. Die traditionelle chinesische Medizin (TCM), mit ihrem ganzheitlichen Ansatz,berücksichtigt dabei alte und sanfte Diagnoseformen, die die energetische Konstitution des Menschen analysieren. Mit der Puls- und Zungendiagnose erhält der Hotelgast einen Zustandsbericht über seine Form, besser seinen Organismus … ergänzend zur Schulmedizin und meist vor Ausbruch von Beschwerden.

Für eines der besten und entsprechend ausgezeichneten Medical-Wellnesshotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehört im Idealfall der energetische Zustandsbericht des Gastes zum optimalen Einstieg in den Wellness- und Fitness-Aufenthalt. „Das kennen wir doch alle: man ist nicht krank und fühlt sich dennoch down oder erschöpft, man fühlt sich ganz einfach unwohl“, so Heiner Buckermann, Privathotelier des Vital-& Wellnesshotel Zum Kurfürsten. Mal ausspannen, entspannen, sich verwöhnen lassen, so lauteten dann die Parolen. Und sobald es die Zeit erlaube, würde der Wellness- und Wohlfühl-Aufenthalt gebucht.

Die perfekte Infrastruktur und die Angebotsvielfalt des namhaften Vital-& Wellnesshotels sorge beinahe zwangsläufig dafür, dass sich der Gast bereits nach kurzer Zeit wohler fühle. “Natürlich ist das von uns allen als Wohlfühl-Dienstleister gewünscht. Doch hinter jedem Unwohlsein steckt eine Ursache, meist mitnichten eine Krankheit. Stress, falsche Ernährung, Verschlackungen oder andere Energieverluste sind eher die Ursachen – und genau die wollen wir unseren Gästen individualsiert deutlich machen.

So lässt sich der Aufenthalt in unserem Maxx Lifestyle Resort zielgerichet und auf den Einzelnen höchst persönlich zugeschnitten optimieren“, weiß Heiner Buckermann zu berichten.

Auch deshalb habe er vor gut über einem halben Dutzend Jahren die Einbeziehung der traditionellen chinesischen Medizin für den Wellness-Aufenthalt forciert. Offensichtlich ein Erfolgsrezept für das stetig prosperierende Vital- &Wellnesshotel an der Mittelmosel, das zur Jahresmitte einen Wellness-Outdoor-Bereich eröffnet und im Spätherbst mit der Beendigung einer Baumaßnahme für ein deutlich vergrößertes Lifestyle-Zimmerangebot mit 21 neuen, luxuriösen Räumlichkeiten sorgt.

Doch im Vordergrund stehe der Mensch mit seiner individuellen Befindlichkeit. Schon deshalb empfehle das Vital-& Wellnesshotel die Anamnese auf der Basis der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und damit die Puls- und Zungendiagnose. Die Pulsdiagnose vermittele einen Eindruck in den Zustand des „spiritus vitalis“, also in die energetische Gesamt-Verfassung des Gastes. Die erfahrenen Therapeuten des Medical-Wellnesshotels gewinnen in Verbindung mit den individuellen Symptomen, z.B. Geschlecht, Schlafverhalten und Ernährungsgewohnheiten, Verdauung und unter Berücksichtigung der aktuellen Jahreszeit wertvolle Hinweise, auch für vorbeugende therapeutische Maßnahmen.

Ergänzt wird die Pulsdiagnostik durch die Zungendiagnostik, mit der die Chinesen bereits vor rund zweitausend Jahren ein einfaches, aber überaus vielfältiges Instrument zur raschen Erkennung von z.B. Schwächen oder Mängeln des menschlichen Körpers entwickelt haben. Besonders auf mögliche

Fehlfunktionen des Verdauungstraktes kann über Vitalität, Form, Farbe und Beweglichkeit der Zunge geschlossen werden. Zugleich wird jede Stelle der Zunge einem Organ zugeordnet : Die Zungenspitze z.B. Herz und Lunge oder der Zungengrund der Niere.

“Eine höchst ganzheitliche Diagnose, auf die der Wellnesse-Aufenthalt perfekt abgestimmt werden kann,“ so der engagierte Hotelier. Und er konkretisiert, dass sich das Vier-Sterne-Vital-& Wellnesshotel Zum Kurfürsten nicht als klinische Einrichtung verstehe, sondern als erste Adresse der Vorsorge: “Wir sind mehr als ein reines Wellness-Hotel, wir sind eines der wenigen, ganzheitlichen TCM-Hotels der Republik und aufgrund unserer langjährigen Erfahrung auch ein Kompetenzzentrum für Medical-Wellness“!

Das Leben genießen, verwöhnt zu werden, individuelle Gastlichkeit zu empfangen, dies sei eine Seite der kurfürstliche Medaile. Die Zweite gehöre der Lebensgestaltung, also dem Ansatz, vor allem gegen die Entstehung von Krankheiten präventiv und frühzeitig etwas zu tun. Mit den sanften, ganzheitlichen und vorsorgenden Aspekten der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Stress, besondere Belastungen in Beruf und Privatleben, entscheidende Veränderungen im Dasein, das alles bringe Menschen oft genug aus dem seelischen und physischen Gleichgewicht.

Mit dem Begriff „Körper-Geist-Seele“ mache die chinesische Heilkunde jedoch die untrennbare leiblich-seelische Einheit des Menschen deutlich. “Insofern sind unsere TCM-Offerten ideale alternativ- oder komplementärmedizinische Angebote, weil ganzheitlich“, so Heiner Buckermann. Alle Bemühungen und Dienstleistungen des Vital-& Wellnesshotels Zum Kurfürsten ordneten sich deshalb einem einzigen, gastgeberischen Credo unter:“ Die Harmonie in unseren Gästen zu bewahren beziehungsweise wieder herzustellen.

 


Neuere Artikel:
Ältere Artikel:

Leser Bewertung des Beitrags

Drucken

Benutzerdefinierte Suche

gesundheitswirtschaft.info - Newsticker