Mitglieder-Beiträge Aktuelle Beiträge Alle Beiträge Laser-Behandlung ELVeS® PainLess von biolitec entfernt Krampfadern auf sanfte Weise

Mitgliederbeiträge

Laser-Behandlung ELVeS® PainLess von biolitec entfernt Krampfadern auf sanfte Weise

illustration_laser in der vene im bein_very small.jpgLasertherapie ist die schonende Alternative zum Venenstripping – Schöne Beine ohne Narben – Nach minimal-invasivem Eingriff mit biolitec-Laser schnell wieder normalen Tätigkeiten nachgehen. Die Temperaturen steigen, man möchte endlich die Sommerkleider wieder aus dem Schrank holen. Und die Krampfadern lassen sich nicht mehr verstecken.

Bis zu 40% aller Frauen und 20% der Männer leiden unter Venenerkrankungen. Und erkrankte Venen sind mehr als nur ein kosmetisches Problem – unbehandelt führen sie zur chronisch venösen Insuffizienz, schlimmstenfalls zu schmerzhaften Hautgeschwüren („offenes Bein“).

Ein Grund mehr, die Behandlung nicht hinauszuzögern: Mit der minimal-invasiven Laserbehandlung ELVeS® PainLess werden die Ursachen der Erkrankung behandelt und die Krampfadern schmerzfrei, und ohne Narben zu hinterlassen, sanft entfernt – ganz einfach ambulant in nur 30 bis 45 Minuten. Danach kann der Patient schnell wieder normalen Tätigkeiten nachgehen. Die Methode wurde auf Basis des weltweit am häufigsten eingesetzten Lasersystems zur Behandlung venöser Insuffizienz, ELVeS®, weiterentwickelt:

Bei dem klinisch erprobten und standardisierten Verfahren wird die ELVeS® RADIAL Lasersonde über eine kleine Punktionsstelle direkt in die zu therapierende Vene eingeführt und die varikös erweiterte Vene photo-thermisch verschlossen.

Die spezifische Laserwellenlänge von ELVeS® PainLess und die weltweit erste radial (360° rundum) abstrahlende Laserfaser ELVeS® RADIAL bilden die Grundlage für exzellente klinische und kosmetische Ergebnisse und ein Maximum an Patientenkomfort. Postoperative Schmerzen, Schwellungen oder Blutergüsse sowie langwierige Genesungsphasen wie beim Stripping, bei dem die Venen komplett herausgezogen werden, bleiben aus.

Informationen zu der schonenden Behandlungsmethode finden Interessierte auf der Website www.schmerzfreievenen.info: Informationen zu Krampfadern im Allgemeinen, Diagnose und diversen Möglichkeiten der Behandlung werden bereitgestellt und häufig gestellte Fragen zu ELVeS® PainLess beantwortet sowie Hilfestellung für die Entscheidung gegeben, ob ein Arztbesuch notwendig ist. Interessenten können eine Broschüre zum Thema herunterladen oder per Formular Informationen sowie Kontaktdaten der Ärzte in ihrer Nähe anfordern, welche die Lasertherapie anwenden. Mit einer Video-Animation können sich die Patienten ein Bild davon machen, wie der Eingriff abläuft.


Neuere Artikel:
Ältere Artikel:

Leser Bewertung des Beitrags

Drucken

Benutzerdefinierte Suche

gesundheitswirtschaft.info - Newsticker