Bonn - Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) zeichnet der Corporate Health Award auch im Jahr 2011 wieder Unternehmen aus, die sich besonders vorbildlich um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der eigenen Mitarbeiter verdient machen. Die Teilnahme steht ab sofort allen Unternehmen und Organisationen offen und ist kostenlos.

Der Corporate Health Award ist eine gemeinsame Initiative von Handelsblatt, TÜV SÜD Life Service und EuPD Research mit Unterstützung der Commerzbank. Ziel ist es, die besondere Vorbildfunktion Betrieblichen Gesundheitsmanagements zu stärken und die Mehrwerte für Unternehmen und Mitarbeiter aufzuzeigen.

Anzeige

Dem Corporate Health Award liegt das in langjähriger Forschung erarbeitete und in mehr als 400 Konzernen bereits angewendete führende Qualitätsmodell Betrieblichen Gesundheitsmanagements zugrunde. Unterstützt wird der Corporate Health Award von folgendem hochrangigen interdisziplinären Expertenbeirat:

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv