Jobs & Karriere Wettbewerbe

Wettbewerbe

Journalistenpreis „Advances in Renal Cancer“ 2010 ausgeschrieben

Foto: Bayer HealthCareBayer HealthCare und die Kidney Cancer Association (KCA) haben gemeinsam den europäischen Journalistenpreis „Advances in Renal Cancer“ 2010 ausgeschrieben. Der Preis würdigt Arbeiten, in denen sich Journalisten kritisch und objektiv mit der Problematik des Nierenkrebses auseinandersetzen. Die Auszeichnung ist mit 7.500 Euro dotiert und berücksichtigt Veröffentlichungen aus den Bereichen Print, Hörfunk, Fernsehen und Film.

»mehr
   

Gehälter in Deutschland werden 2010 nur geringfügig steigen

Die Gehälter in Deutschland werden im kommenden Jahr voraussichtlich im Schnitt um 2,2 Prozent steigen. Das ergab eine aktuelle Studie der Managementberatung Kienbaum zur künftigen Entwicklung der Gehälter in 25 europäischen Ländern. Je nach Hierarchiestufe und Branche verändert sich die Vergütungshöhe jedoch sehr unterschiedlich:

»mehr
   

Bundeswettbewerb der JUNIOR-Schülerfirmen: Sieg mit Solartauschbörse

Die Gewinner kommen aus Niedersachsen: Mit ihrer Geschäftsidee „Erstellung und Promotion einer Solartauschbörse sowie Produktion eines Solarspiels“ haben die Schüler des Gymnasiums am Silberkamp in Peine die hochkarätigen Juroren aus Politik und Wirtschaft überzeugt und den JUNIOR-Bundeswettbewerb 2009 bei Deloitte in Düsseldorf gewonnen.

»mehr
   

EU-Gesundheitspreis für Journalisten

Zur Förderung anspruchsvoller journalistischer Arbeiten, die zur Sensibilisierung für Themen aus den Bereichen Gesundheitsversorgung und Patientenrechte beitragen, wird 2009 ein EU-Gesundheitspreis für Journalisten verliehen. Die Ausschreibung des Preises erfolgt im Kontext der im September 2008 von Gesundheitskommissarin Androulla Vassiliou gestarteten Kampagne „Europa für Patienten“, in deren Mittelpunkt gesundheitspolitische Initiativen stehen, die die Kommission im Zeitraum 2008/2009 verabschieden will.

»mehr
   

Projekte zur besseren Kommunikation zwischen Arzt und Patient prämiert

In Berlin ist am Montagabend (20. April) der mit insgesamt 50.000 Euro dotierte Berliner Gesundheitspreis 2008 an Projekte verliehen worden, die eine partnerschaftliche Kommunikation zwischen Arzt und Patient fördern. Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt würdigte beim Festakt die Preisträger des Wettbewerbs zum Thema "Adherence". "Das gemeinschaftliche Miteinander von Patienten und Therapeuten ist die Zukunft" sagte die Ministerin.

»mehr
   

Internet-Wettbewerb: Menschen auf dem Weg in die digitale Welt begleiten

Der Startschuss ist gefallen: Am 08. April 2009 rief das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie den Wettbewerb "Wege ins Netz 2009" aus. Bereits seit 2004 zeichnet "Wege ins Netz" beispielhafte Projekte aus, die den Zugang zum Internet erleichtern und digitale Kompetenzen fördern. Einsendeschluss ist der 17. Juli 2009.

»mehr
   

Startschuss für Studie "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2010"

Neue Auflage der Benchmarkstudie "Deutschlands Beste Arbeitgeber" gestartet. Damit haben die Unternehmen in Deutschland ab sofort wieder die Gelegenheit, ihre Mitarbeiterorientierung gezielt auf den Prüfstand zu stellen und ihre Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber weiterzuentwickeln. Die Untersuchungen laufen von Mai bis Oktober 2009, Anmeldungen sind ab sofort bis zum 30. September möglich.

»mehr
   

Deutschlands beste Arbeitgeber ausgezeichnet

Bundesarbeitsminister Olaf Scholz hat gestern gemeinsam mit Frank Hauser, Leiter des Great Place to Work® Institute Deutschland, die Urkunden für "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2009" im Rahmen einer Prämierungsgala in Berlin überreicht. Insgesamt wurden 100 Unternehmen aller Größenklassen, Branchen und Regionen für ihre besondere Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber ausgezeichnet.

»mehr
   

Seite 3 von 7

Benutzerdefinierte Suche

gesundheitswirtschaft.info - Newsticker