Der Kongress ist ein wichtiger Bestandteil für Aussteller und Besucher, um sich im Rahmen der conhIT auf den aktuellen Stand zu bringen. Dabei stehen insbesondere praxisorientierte Vorträge im Vordergrund. Um den Wünschen der conhIT-Beteiligten, die mit Hilfe der 2013 neu eingeführten Votingtools ermittelt wurden, gerecht zu werden, wird der conhIT-Kongress weiter ausgebaut. Ab 2014 werden in drei statt in zwei Sälen unter dem Kongressmotto „Moderne Gesundheitsversorgung mit IT“ insgesamt 18 Kongresssessions zu den wichtigsten Themen der Branche durchgeführt.

Schwerpunkte der Sessions, die mit dem Besucherflyer im November veröffentlicht werden, hat der Kongressbeirat bereits in seiner Sitzung am 24. September in Berlin festgelegt. Bis Ende des Jahres werden diese inhaltlich ausgestaltet. Insgesamt 45 Beiratsmitglieder  engagieren sich für das Ziel, ein qualitativ hochwertiges und eng an den Wünschen der Zielgruppen orientiertes Programm zu gestalten. Die Besetzung des Beirats liest sich wie das Who is Who der Healthcare IT und versammelt hochrangige Vertreter aus Verbänden, Selbstverwaltung, Ministerien, Industrie und Wissenschaft.

Anzeige

Call for Papers ab 7. Oktober – Bewerbung online bis zum 31. Oktober

Wie in den vergangenen Jahren sind alle Akteure des Gesundheitswesens eingeladen, sich mit einem thematisch passenden Vortrag für die Call for Papers-Sessions zu bewerben. Die Sessiontitel lauten wie folgt:

  • IT-Strategie, IT-Marketing und IT-Servicemanagement – notwendige Übel oder Wege zum Erfolg?
  • Ressourcen- versus Behandlungs- Management
  • Steigerung der Effizienz durch IT-Prozessunterstützung
  • Mobility und Usability
  • Einsatz von Social Media und E-Learning in Gesundheitseinrichtungen
  • Vernetzte Medizintechnik

Die Bewerbung erfolgt direkt über ein Kontaktformular auf der conhIT-Website (www.conhit.de, Kongress & Akademie, Call for Papers). Neben allgemeinen Informationen zum Call for Papers finden Interessierte dort auch Erläuterungen zu den Call for Papers-Sessionthemen.

Unternehmen, die sich mit einem Vortrag bewerben möchten, müssen als Aussteller auf der Industrie-Messe vertreten sein. Der reguläre Anmeldeschluss für die Industrie-Messe endet am 5. Dezember 2013.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv