Jobs & Karriere Wettbewerbe Kienbaum veröffentlicht Studie zu den HR-Trends in der GesundheitswirtschaftGesundheitswirtschaft: Fachkräfte verzweifelt gesucht

Wettbewerbe

Kienbaum veröffentlicht Studie zu den HR-Trends in der GesundheitswirtschaftGesundheitswirtschaft: Fachkräfte verzweifelt gesucht

Wie sie die geeigneten Mitarbeiter für ihre Schlüsselpositionen finden, fordert Unternehmen in der Gesundheitsbranche in diesem Jahr am stärksten heraus: Für knapp die Hälfte der Personalverantwortlichen steht die Besetzung von Schlüsselpositionen ganz oben auf ihrer Prioritätenliste, ergab die aktuelle Healthcare-HR-Trendstudie der Managementberatung Kienbaum.

Dazu hat Kienbaum rund 300 Geschäftsführer und Personalverantwortliche führender Unternehmen aus den Branchen Krankenhaus, Medizinprodukte und Pharmazie befragt. Auf den Plätzen zwei und drei der Prioritäten folgen die Themen Führungsqualität mit 43 Prozent und die Attraktivität als Arbeitgeber mit 38 Prozent. Am unwichtigsten ist in den Augen der Studienteilnehmer derzeit das Outsourcing von HR-Prozessen: 60 Prozent der Befragten weisen dieser Aufgabe keinerlei Priorität zu.

„Das Personal ist in der Gesundheitswirtschaft schon heute der zentrale erfolgskritische Faktor. Deshalb wächst in den Firmen das Bewusstsein, dass die professionelle Rekrutierung geeigneter Mitarbeiter für die wichtigsten Positionen eine zentrale Voraussetzung für nachhaltigen unternehmerischen Erfolg ist“, sagt Alexander Mischner, Berater bei Kienbaum Executive Search. Fachkräftemangel fordert Gesundheitsbranche heraus




Neuere Artikel:
Ältere Artikel:

Leser Bewertung des Beitrags

Drucken

Benutzerdefinierte Suche

gesundheitswirtschaft.info - Newsticker