Der Medizin-Management-Verband hat den Medizin-Management-Preis 2011 ausgeschrieben. Der Preis zeichnet Innovationen aus, die die Potenziale der Gesundheitsbranche wecken und Ergebnisse verbessern - durch neue Wege zu steuern, zu führen und zu leiten. Die Innovationskraft der Gesundheitswirtschaft ist ein bedeutender Wachstumsfaktor. Um exzellente Vorhaben zu fördern, lobt der Verband erstmals 2011 den Medizin-Management-Preis aus.

Als Preisträger in Frage kommen Projekte und Konzepte jeglicher Segmente des Medizinmarktes:

Anzeige
  • Forschung
  • Verfahren
  • Versorgungs- und Kooperationsformen
  • Qualitätssicherung und Produktion
  • IT
  • Kommunikation
  • Human Resources

Als zentrales Kriterium der Preiswürdigkeit soll ein Projekt bzw. Konzept durch neue Wege des Steuerns, Führens und Leitens eine Ergebnisverbesserung erzielen. Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 1. Juni 2011.

Die Teilnahme an dem Wettbewerb ist kostenfrei. Die jeweils erfolgreichen Konzepte werden veröffentlicht.

Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich bis zum 1. Juni 2011 per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Bewerbung sollte neben Ihren vollständigen Kontaktdaten enthalten (max. 5 MB):

  • Executive Summary (max. 15 Zeilen)
  • Projektbeschreibung (PDF-Format, max. 4 DIN A4-Seiten)
    • des Trägers
    • des Innovationscharakters
    • des Wesens der Ergebnisverbesserung
  • wenn erforderlich, können Anlagen im PDF-Format hinzugefügt werden.

Bitte achten Sie darauf, kein vertrauliches Know-how, keine Betriebsgeheimnisse oder anderweitig schutzwürdige Informationen offenzulegen. Dies ist für die Teilnahme am Wettbewerb nicht erforderlich. Ausgezeichnet werden innovative Ansätze und deren Ergebnisse, Erfolge.

Die Verleihung findet im August 2011 statt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv