Jobs & Karriere Gesunde Mitarbeiter

Gesunde Mitarbeiter

Fit im Betrieb - Schwitzen für den Unternehmenserfolg

Montagmorgens um 7 Uhr stehen die ersten Siemens-Mitarbeiter auf ihrem Münchner Firmengelände und warten, dass die Türen geöffnet werden. Sie wollen arbeiten. Allerdings nicht mit ihrem Grips, sondern mit ihren Muskeln. Denn vor Dienstbeginn gehen sie ins Studio Active: Sie schwitzen nach Trainingsplan, duschen, gönnen sich ein gesundes Frühstück im Bistro nebenan und gehen dann rüber an ihren Schreibtisch.

»mehr
   

Arbeit verursacht 44 Milliarden Gesundheitskosten - sparen durch betriebliche Gesundheitsförderung

Jährlich entstehen in Deutschland volkswirtschaftliche Kosten durch arbeitsbedingte Erkrankungen und Frühberentung in Höhe von rund 44 Milliarden Euro. Das hat eine aktuelle Studie des BKK Bundesverbandes ergeben. Allein durch Muskel- und Skeletterkrankungen entstehen Kosten in Höhe von 10,8 Milliarden Euro. Unternehmen müssen Produktivitätsausfälle hinnehmen und Lohnfortzahlungen leisten, die Sozialsysteme werden durch Behandlungskosten, Krankengeldzahlungen und Einnahmeausfälle belastet. "

»mehr
   

Trend zu belastenden Arbeitszeiten hält an

Foto: photocase.comDie Beschäftigten in Deutschland arbeiten häufiger in Schichtsystemen, nachts oder deutlich über 40 Wochenstunden. Damit verbundene Belastungen können zu frühem gesundheitlichem Verschleiß führen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse von Dr. Hartmut Seifert, Leiter des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung.

»mehr
   

Asklepios investiert rund zwei Millionen Euro in Kindertagesstätten

Die Hamburger Asklepios Kliniken investieren erheblich in den Aus- und Umbau der betriebseigenen Kindertagesstätten. Allein in den vergangenen zwölf Monaten wurden die Kindertagesstätten in den Asklepios Kliniken Nord (Ochsenzoll) und St. Georg mit jeweils rund einer halben Million Euro umfassend saniert und erweitert.

»mehr
   

Mindestlohn-Gesetze beschlossen

Foto: aboutpixel.deDas Bundeskabinett hat heute den Entwurf eines Gesetzes über zwingende Arbeitsbedingungen für grenzüberschreitend entsandte und regelmäßig im Inland beschäftigte Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen (Arbeitnehmer-Entsendegesetz) und den Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über die Festsetzung von Mindestarbeitsbedingungen (Mindestarbeitsbedingungengesetz) beschlossen.

»mehr
   

Arbeitszufriedenheit - Vieles ist besser geworden

Foto: aboutpixel.deDie Zufriedenheit der Arbeitnehmer mit ihrem Job ist im vergangenen Jahr gewachsen. Das hat der DGB herausgefunden. Anhand einer Befragung von 6.800 Arbeitnehmern hat der Deutsche Gewerkschaftsbund einen Index genannt „Gute Arbeit“ konstruiert.

»mehr
   

Beruflich in ferne Länder / Arbeitsmedizinische Gesundheitsprophylaxe ist keine Kür

ImageDrei Tage Moskau, eine Woche Dubai, vierzehn Tage Bangalore. Oder gar ein halbes Jahr Kenia. Wer beruflich viel in die Ferne schweift, riskiert auch viel, denn er setzt sich zahlreichen Gesundheitsrisiken aus. Eine gezielte professionelle Vorsorge bietet wirksamen Schutz vor übertragbaren Krankheiten, bereitet auf andere mögliche Gesundheitsgefahren vor und hilft Risiken insgesamt zu minimieren.

»mehr
   

Auszeichnung für familienbewusste Personalpolitik für das Bundeswirtschaftsministerium

Foto: aboutpixel.deDie Gemeinnützige Hertie-Stiftung hat heute dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zum zweiten Mal das audit berufundfamilie® erteilt. Damit kann sich das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie erneut für drei Jahre in die Reihe der als familienfreundlich ausgezeichneten Behörden und Unternehmen einreihen. Die feierliche Übergabe des Zertifikats wird am 30. Juni 2008 in Berlin erfolgen.

»mehr
   

Seite 4 von 8

Benutzerdefinierte Suche

gesundheitswirtschaft.info - Newsticker