Seiten

Die verschiedenen Förderungen sind Teil der „Regionalentwicklung Hunsrück“. Das Wirtschaftsministerium hatte dazu im vergangenen Jahr einen Wettbewerb gestartet, bei dem sich Gemeinden mit Projekten bewerben konnten. Die Bio-Energiedörfer, das Regio-Camp zur Berufsorientierung sowie die Solaranlage für den Kindergarten Morbach zählen zu den Gewinnern und erhalten daher jetzt Fördergelder aus Landesmitteln. Das Gesamtbudget zur Förderung der insgesamt 23 Siegerprojekte beträgt vier Millionen Euro.

Die Projektauswahl erfolgte mit wissenschaftlicher Begleitung durch die Forschungs- und Informationsgesellschaft für Fach- und Rechtsfragen der Raum- und Umweltplanung Kaiserslautern.

Überblick der einzelnen Projekt-Förderungen:

  • Regio-Camp für Berufsorientierung, Machbarkeitsstudie            27.000 Euro
  • Photovoltaik-Anlage mit Speicher für Kindergarten Morbach     24.500 Euro
  • Bio-Energiedörfer, Machbarkeitsstudien                                      40.794 Euro

- in der Stadt Kaisersesch und der zugehörigen Ortsgemeinde Müllenbach,
- in der Ortsgemeinde Ellenz-Poltersdorf (Verbandsgemeinde Cochem),
- in der Ortsgemeinde Alflen (Verbandsgemeinde Ulmen)

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv