Alternative Heilmethoden

ImageAm Samstag dem 12. September 2009 war es nach langen Vorbereitungen soweit. Die IG "Wilde Kräuter", ein landkreisübergreifender Zusammenschluss von Kräuterpädagoginnen, veranstaltete ihr traditionelles Kräuterfest auf dem Schlossgut Odelzhausen. Zusätzlich wurde endlich auch im Nordwesten Münchens eine Kräuterakademie mit angeschlossener Manufaktur eröffnet.

Foto: G.L.A.TWeniger Schmerztage, eine deutlich höhere Leistungsfähigkeit und mehr Lebensqualität: Dies ist das Ergebnis einer randomisierten klinischen Studie, die die Wirkung von Alexander-Technik im Vergleich zu herkömmlichen Behandlungsmethoden untersucht hat. Patienten mit chronischen oder rezidivierenden lumbalen Rückenschmerzen bestätigten die positiven Veränderungen auch noch ein Jahr später.

Vertragsärzte können die fachlichen Qualifikationsvoraussetzungen zur Anwendung der Körperakupunktur mit Nadeln zur Behandlung von chronischen Rücken- und Knieschmerzen noch bis zum 30. Juni 2008 erfüllen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) und verlängerte damit die bestehende Frist um ein halbes Jahr.

Leiden Diabetes-Patienten unter Nervenschmerzen oder Missempfinden in den Beinen (diabetische Polyneuropathie), kann ihnen möglicherweise eine neue Therapie mit elektrischer Muskelstimulation helfen.

Der Charlottenburger Naturheilzentrum e.V. trägt zur Gesunderhaltung der Bewohner mit Beratungen und Behandlungen bei, unterstützt lokale Gesundheits- Selbsthilfegruppen und schafft die Voraussetzungen zur Gründung von genossenschaftlichen Arbeitsplätzen im Alternativen Gesundheitsbereich.

Foto: photocase.comDie wenigsten wissen wohl, dass Schwefel in der Medizin ein hohes Ansehen genießt. So galten schon im Altertum Schwefelbäder als vorzügliches Heilmittel. Heute ist das Baden in schwefelhaltigen Quellen fester Bestandteil der Therapie bei Rheumaerkrankungen.

Foto: photocase.comEin Schnitt durch einen Muskel in der Stirn soll Patienten angeblich von Migräne befreien. Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie warnt jetzt vor diesem ‚wenig seriösen’ Verfahren, da darin in erster Linie finanzielle Interessen, nicht aber therapeutischen Nutzen im Vordergrund stehen. Entscheidend sei es stattdessen, die angemessene medikamentöse Therapie gegen die anfallartigen Kopfschmerzen zu finden.

Patienten mit Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris) profitieren von einer Licht-Bade-Therapie (Balneophototherapie) mehr als von einer trockenen UVB-Bestrahlung. Für Patienten mit Neurodermitis (atopischer Dermatitis) gibt es zumindest Hinweise auf einen Zusatznutzen. Letzteres gilt allerdings nur für die so genannte synchrone Balneophototherapie, bei der ein Patient während des Bades bestrahlt wird.
 

Bei den Naturheilverfahren geht der Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen weit auseinander. Dies hat eine vom Magazin Öko-Test in Auftrag gegebene Analyse ergeben, bei der 187 allgemein geöffnete Krankenkassen befragt wurden.

Vertragsärzte, die Patienten mit chronischen Rückenschmerzen und chronischen Schmerzen durch Gonarthrose künftig zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung mit Akupunktur behandeln wollen, benötigen ab dem 1. Januar 2007 eine qualitativ hochwertige Ausbildung zur Akupunktur von 200 Stunden.